Neues vom Mähdienst  

Freiwillige Teilnehmer für den Mähdienst 2020 gesucht.
Bitte bei der Vorstandschaft melden.

   

 Noch einmal Glück gehabt! Einen Tag später wäre das Flugfeld schneeweiß gewesen. So war es nur eisig kalt beim Adventsfliegen. Die Rasenmäherhütte wurde in die Aufwärmstation umfunktioniert, in der es Lebkuchen, Nüsse, Mandarinen und natürlich auch Glühwein gab.

Tja, Leute,

wie die Zeit vergeht... jetzt ist unser Verein 36 Jahre alt und am Samstag war die Geburtstagsfeier. Trotz Regen, Kälte und düsterer Stimmung kamen verblüffend viele Mitglieder. Sicher ist der November kein günstiger Monat für Outdoor-Feiern, was die Queen in GB dazu veranlasst, ihre Geburtstagsfeier pragmatisch in einen Monat mit besserem Wetter zu verlegen, aber Weihnachten ist ja auch nicht im Juni. Ich schweife ab :-)

Sebastian ließ den Korken knallen und schenkte uns kräftig ein. Worauf wir auf das Wohl des Vereins mit Sekt anstoßen konnten. 

Am 14.10 war es wieder so weit. Die Saison neigt sich dem Ende und Petra hatte noch einmal ein Einsehen und schenkte uns gutes Wetter zum Abfliegen.

 

Dieses Windei sollte heute eine zentrale Rolle spielen - zumindest symbolisch. Die Schlechwetterfront war die letzten Tage zwar weg gezogen, aber es blieb eine ordentliche Luftdruckdifferenz. Der Wetterbericht sprach von 20km/h Wind mit bis zu 50km/h Böen. 

Das konnte den MFC aber nicht davon abhalten, das Sommerfest stattfinden zu lassen.

   

Cookies  

   

Termine bei uns  

Vereinssitzung 02.10.20 20:00 Uhr im Gasthof "Goldenes Herz"

 

Abfliegen entfällt leider



         

 

                     

 
   
© MFC Franken e.V.