Neues vom Mähdienst  

Freiwillige Teilnehmer für den Mähdienst 2020 gesucht.
Bitte bei der Vorstandschaft melden.

   

E-Segelflugwettbewerb am 30.5.2015
Zugegebenermaßen war das Wetter nicht optimal. Ich habe extra am Tag vorher schön aufgegessen und wirklich nichts übriggelassen.  Aber irgendwie hat das nicht funktioniert.

Es war grau in grau mit regelmäßigen Nieselregenschauern. Um die Bedigungen noch zu komplettieren wehte ein stark böiger Wind aus Osten. Der neue Unterstand am Modellflugplatz war sehr willkommen um zumindest die Modelle im trockenen aufbauen zu können um dann in der trockenen Pause schnell starten zu können. 
Aufgrund der widrigen Bedingungen wurde das Reglement etwas angepasst. Es gab nur noch einen Landezielpunkt und für jeden Meter Abstand der Modellrumpfspitze zum Landepunkt gab es  1 Flugsekunde abgezogen. Zudem gingen wir aufs ganze: Alle Teilnehmer starten gleichzeitig dann ein beliebig langer Steigflug, 10min segeln und Landen auf dem Punkt  war das Idealziel. Maximal 600 Punkte waren zu erreichen.
Um das Spektakel nicht unnötig in die Länge zu ziehen bei den Bedingungen einigten wir uns auf einen einzigen knallharten Durchgang. Und so kam es auch. Gestartet wurde Zeitversetzt daß alle gleichzeitig das  „Motor Aus“ Signal geben konnten. Und es wurde gekämpft. Mit dem Messer zwischen den Zähnen. Keine Gnade. Erstaunlicherweise konnte man die eine oder andere kleinen thermische Aktivität finden die vom Wind jedoch stark zerrissen wurde.
Wie erhofft kam es zum Showdown bei der Landung. Tatsächlich mussten alle Modelle ungefähr zeitgleich den Landeanflug einleiten und mit dem Aufsetzen des Modells zeigten sich augenblicklich die Platzierungen.
Es war eine sehr lustige Veranstaltung und hat mal wieder viel Spaß gemacht. Etwas mehr Beteiligung hätte ich mir aber schon gewünscht.

 

Pilot  Flugzeit   Landeabstand  Gesamtpunktzahl   Rang 
Markus Willums  564  23  541  1
Sebastian Zwahr  546  5  541  1

 

   

Cookies  

   

Termine bei uns  

Vereinssitzung 02.10.20 20:00 Uhr im Gasthof "Goldenes Herz"

 

Abfliegen entfällt leider



         

 

                     

 
   
© MFC Franken e.V.