Neues vom Mähdienst  

Freiwillige Teilnehmer für den Mähdienst 2020 gesucht.
Bitte bei der Vorstandschaft melden.

   

 Zum Einklang eine kleine Statistik: beim Retrotreffen habe ich rund 280 Fotos geschossen und nach der ersten Vorauswahl blieben dann noch 256 Bilder über. Die habe ich dann Bearbeitet und danach die Besten raus gesucht. Übrig geblieben sind 112 Fotos die Ihr jetzt zu sehen bekommt. 

Viel Spaß beim Ansehen.

Wolfgang fesselte wieder alle mit seinen Fesselflugeinlagen.

What? Schaumwaffel? Beim Retro-Treffen sind alle willkommen.

Schattige Plätzchen waren an dem Tag für Flieger und Piloten gefragt. Einen Tag vorher wäre für Starkwinddrachen gut gewesen, einen Tag später luden ausgiebige Regenfälle zum Daheim bleiben ein. Der Samstag war eine Punktlandung.

Für alle Hungrigen gab es Weißwürste, Wiener und Brezen oder Brötchen.

Bernd machte beim Landen die dauernd wechselnde Windrichtung zu schaffen. 

 

 

WAS GEWORFEN WERDEN KANN, KANN AUCH GEFLOGEN WERDEN.

Du bist dran, Micha!

Natürlich haben alle den Sicherheitsabstand (halber Tacho) wegen der Corona eingehalten. So verlief die Lärmschutzmessung völlig korrekt.

Ergonomische Arbeiten bedeutet...

Da an diesem Tag viele neue Lärmpässe erstellt wurden, gab es viel Schreibkram...

 

Eine kampferprobte Trojan

Natürlich waren auch Retrosender am Start. Hier eine (fast) orignale Varioprop-Anlage.

Der fliegende Tisch blieb heute am Boden.

Ein besonderes Special war unsere Chico-Staffel. Mehr retro geht nicht!

Die Chico vom Werner:

Wolfgangs Chico mit Fahrwerk

Jennys Chico, die der Werner gebaut hat :-)

Stefans Chico.

 

Dieser Platz ist für künftige Chicos reserviert:

 

 

 

 

----Atmendes Ende---

...hatten wir schon unsere Chico-Staffel? Ah, ok. 

Noch ein paar Gruppenfotos:

Das beste zum Schluß: kein Flieger ging zu Bruch, so klang das Retrotreffen harmonisch aus. Nochmals Danke an den Ausrichter Werner für die Mühe und die Zeit.

 

   

Cookies  

   

Termine bei uns  

Vereinssitzung 02.10.20 20:00 Uhr im Gasthof "Goldenes Herz"

 

Abfliegen entfällt leider



         

 

                     

 
   
© MFC Franken e.V.