Neues vom Mähdienst  

Freiwillige Teilnehmer für den Mähdienst 2019 gesucht.
Bitte bei der Vorstandschaft melden.

   

Gestern war unser Vereinsgeburtstag, na ja, eigentlich wäre es der 21te gewesen, aber wie üblich wird eben am Samstag darauf gefeiert.

 

Alles andere war dann doch alles andere wie üblich. Üblich wäre gewesen, mit triefender Nase im Rasenmäherhäuschen einen heißen Glühwein zu trinken und sich aufzuwärmen, während die anderen wenigen Vereinskollegen der Kälte trotzend ihre Flieger mit steif gefrorenen Finger versuchen, in der Luft zu halten.

"Ab 14Uhr" hätte auch üblich bedeutet "keinesfalls vor 14 Uhr, eher so 14:30 oder gar 15Uhr".

Dieses Jahr: rege Teilnahme, 9 Grad und windstill. Als dann auch noch gegen Mittag die Sonne raus kam, konnte man getrost von einem negativen Chillfaktor von 5 Grad, also in dem Fall 14 Grad sprechen.

Ich war punkt 14 Uhr draußen und da war der Platz schon gut belegt.

Matthias fliegt inzwischen wie "der Henker" :-)

 

 Wolfgang beim Nivellieren der Maulwurfshügel...

 

 Das hier ist ein Flieger aus den 1961ern, präsentiert von Werner, unserem Spezialisten wenn es um Holzflieger und Modellbauhistorie geht. 

 

"Der Vorstand hat sich von dem ordnungsgemäßen Zustand der Gläser und der 49 Kugeln überzeugt"

 Dann lasst uns einmal Anstoßen - auf den Verein

 Wenn die Sonne hinter dem Wald verschwunden ist, kriechen die Nebel über das Land.

 Eine eigentümliche Stimmung.

 Da holt Sebastian seinen Nebel-Qurill raus.

 

ca. um 17:20 haben dann die letzten Vereinsmitglieder das Gelände verlassen und der Vereinsgeburtstag wurde damit offiziell beendet.

 

   

Cookies  

   

Termine bei uns  

                 

06.04.2019 - 13Uhr
Anfliegen
Ort: Flugplatz  


         

 

                     

   
© MFC Franken e.V.